Nahversorgung: Kahlgrund Spessart

Seitenbereiche

Hauptbereich

Örtliches Versorgungsangebot

Ein gutes örtliches Versorgungsangebot ist essenziell wichtig für die Lebensqualität der Bevölkerung. Die betrifft vor allem

  • Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs
  • mit Bargeld
  • örtliche Gastronomie
  • ärztliche Versorgung

Seit Jahrzehnten ziehen sich Versorgungseinrichtungen für Güter und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittelläden, Post- und Bankfilialen, aus ländlichen Räumen zurück. Bundesweit hat sich z.B. die Zahl der Lebensmittelgeschäfte von 1990 bis 2010 mehr als halbiert (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit).

Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt sich die Kommunale Allianz für den bedarfsgerechten Erhalt und die Weiterentwicklung der innerörtlichen Nahversorgung ein.

Die Kommunale Allianz Kahlgrund-Spessart hat in den letzten Jahren mehrfach Projekte zur Sicherung der örtlichen Infrastrukur unterstützt. Besonders hervorgehoben werden muss in diesem Zusammenhang die Konzeptstudie zur Zukunft der hausärztlichen Versorgung in der Kommunalen Allianz.

Äpfel
Äpfel

Unser Ziel ist:

  • Sicherung und Weiterentwicklung der Versorgung mit Lebensmitteln, Gastronomie, ärztlicher Versorgung und Bargeld im ländlichen Raum
Dorfladen Kleinkahl

Stimmen aus dem Kahlgrund-Spessart

„Der Dorfladen Wiesen wurde 2013 eröffnet. Neben Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfes werden auch Dienstleistungen angeboten. Durch die Förderung der Kommunalen Kahlgrund-Spessart können wir nun unser Angebot an Molkerei- und Tiefkühlprodukten erweitern. Mit den 3 weiteren Dorfläden in der Kommunalen Allianz stehen wir in engem Erfahrungsaustausch. Die interkommunale Zusammenarbeit spielt bei der Sicherung der Nahversorgung für unseren ländlichen Raum eine wichtige Rolle. Gemeinsam lässt sich mehr erreichen!“

Reinhard Krebs, ehrenamtlicher Geschäftsführer Dorfladen Wiesen UG